• News
  • 18. Feb 2013      15

Dominiks Wort(e) zum Media Monday #86

Heute mal als Nachtschwärmer pünktlich um 0:20 Uhr abgeschlossen. YES!

  1. Michael Fassbender gefiel mir am besten in X-Men: Erste Entscheidung„.
  2. Wolfgang Petersen hat mit „Troja“ seine beste Regiearbeit abgelegt, weil ich „Das Boot“ noch nie ganz gesehen habe.
  3. Jodie Foster gefiel mir am besten in „Panic Room“.
  4. „The Passion Of The Christ“ hatte ein wirklich enttäuschendes Ende, denn der Hauptdarsteller stirbt am Ende.
  5. Der schlechteste Thriller der letzten Jahre war für mich (ganz frisch:) „Savages„.
  6. Ein Musical, das ich gerne einmal sehen würde ist ________, weil ________. Moment, lasst mich kurz überlegen… nein.
  7. Mein zuletzt gelesenes Buch ist Bud Spencer: Mein Leben, meine Filme. Die Autobiografie und das war so toll wie die letzten 7x, als ich das erwähnte, weil ich scheinbar zu wenig Bücher lese. Comics hingegen mehr…

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan… Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Das könnte dir auch gefallen!

15 Responses

  1. Das mit den zu wenigen Büchern kenne ich nur zu gut. Mir ist tatsächlich entfallen, welches das letzte Buch war, dass ich fertig gelesen habe.^^

    Die Antwort zu Punkt 5 halte ich für sehr stichhaltig. So einen Film werde ich mir sicherlich nicht angucken. Da stirbt einfach der Hauptdarsteller? Ohne mich! 😉

  2. m00shpit sagt:

    Es gibt aber durchaus Filme, in denen der Tod des Protagonisten befreiend wirken kann 😉

  3. Da sagst du was. Bei Titanic habe ich immer damit argumentiert, daß ich ja wüsste, was mit dem Schiff passiert. Und dann habe ich Die Passion Christi trotzdem bewußt im Kino geguckt. Hm.

    Das Boot mußt du dann aber doch mal nachholen. Auch, wenn du keine Haare in der Nase haben solltest.

    Warum schreibst du dann eigentlich keinen Comic hin? Zumindest eine Graphic Novel?

  4. Xander81 sagt:

    zu 4.): Na dann werd ich mir den nicht angucken. Danke fürs spoilern!

  5. bullion sagt:

    Stimmt, in „X-Men“ war Fassbender auch sehr gut. Und „Das Boot“ solltest du wirklich mal nachholen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.