• News
  • 11. Feb 2013      12

Dominiks Wort(e) zum Media Monday #85

Dominiks Wort(e) zum Rosenmontags-Special. Rosenmontag,… Fasching… wuargh! Und dann geht’s auch noch hauptsächlich darum! Was tut ihr mir nur an??? 😀

  1. Andy Serkis als Vorlage einer digitalen Figur gefiel mir am besten als Cleanie in der Simpsons-Folge „Dude, Where’s My Ranch?“.
  2. Regisseur Paul Weitz hat mit „American Pie“ den besten Partyfilm abgeliefert, weil Stifflers Partys einfach die besten sind. PS: Geht es um Filme, die man selbst auf Partys aufführt, dann wäre es vermutlich irgendein Horrorschinken ala „Braindead“.
  3. Die beste Frau hat der männliche Schauspieler Robin Williams in „Mrs. Doubtfire“ verkörpert, weil er ein unglaublich sympathischer Typ, äh eine unglaublich sympathische Frau ist.
  4. Kostümfilme finde ich total beschissen, weil es halt so ist.
  5. Den besten Clown hat Heath Ledger in The Dark Knight gespielt, weil … ich verbitte mir hier ein „weil?“!
  6. Die Maskenbildner in Looper haben beeindruckende Arbeit geleistet, weil Joseph Gordon-Levitt nie zuvor so schöne Augenbrauen hatte.
  7. Zuletzt mit Karneval in Berührung gekommen bin ich dieses Wochenende vor dem Fernseher für eine zehntel Sekunde, aber gefühlte Ewigkeit.

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan… Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Das könnte dir auch gefallen!

12 Responses

  1. Schlombie sagt:

    Durch diese wunderbar kranke Darstellung Ledgers verdränge ich schon, dass das eigentlich ein Clown ist. Allerdings hast Du recht, und statt Tim Curry müsste auch bei mir der gute alte Heath stehen, der bleibt ungeschlagen.
    Robin Williams als Frau fand ich übrigens ähnlich unerträglich wie Peter Alexander und Rudi Carrell als Frau.
    Was Frage 2 betrifft: fand die Frage ebenfalls etwas ungenau gestellt und bin einfach mal wörtlich von einem Party-Film mit einer Party im Inhalt ausgegangen. „American Pie“ ist im übrigen auch eine wirklich schöne Antwort! 🙂

    • Danke danke danke. 🙂

      Btw. ist mir als erstes natürlich auch die böse Schminkfresse aus „Es“ eingefallen, aber irgendwie wurde ich das Gefühl nicht los, als hätte es da einen noch viel besseren Clown gegeben. 😉

  2. bullion sagt:

    „American Pie“ ist auch eine gute Wahl. Den hat man damals auch recht abgefeiert. Krass wie alt der eigentlich schon ist…

  3. diefilmguckerin sagt:

    Ich hätte nicht gedacht, dass es noch jemanden gibt, der auch an „Looper“ denkt. Aber die Augenbrauen waren wirklich hinreißend.

  4. Kann man mal sehen. Vor diesem MM hatte ich von Looper noch nie gehört.

  5. Yolanda Puschkin sagt:

    Späte, aber doch: Doch also ein Clown, der Joker. Zumindest ein Hofnarr! Tolle Antwort bei 6, wieso ist mir das nicht eingefallen … 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.