• News
  • 15. Okt 2012      3

Dominiks Wort(e) zum Media Monday #68

Frage 1-3: Gute Idee! 🙂 Auf die Gefahr hin, dass ich Namen nenne, die es bereits irgendwann schon einmal gab, starte ich nun durch mit dem Media Monday #68!

  1. Bei der Schauspieler-Frage hat mir bis dato Robert De Niro gefehlt, weil er einer meiner Lieblingsschauspieler ist.
  2. Bei der Regisseurinnen-Frage hat mir bis dato „Kathryn Bigelow“ gefehlt, weil sie ein paar sehr gelungene, zumeist aber unterschätzte, Filme gemacht hat.
  3. Bei der Schauspielerinnen-Frage hat mir bis dato Maria Bello gefehlt, weil sie mir in „A History of Violence“ gut gefallen hat.
  4. Es gibt ja zahllose Film-Communities und Foren. Nutzt ihr diese und wenn ja, welche und warum? Nein. 🙂
  5. Mein nächster Kinobesuch steht definitiv an für „Skyfall“. Vorher aber vielleicht noch „96 Hours 2“,… vielleicht.
  6. Wenn du jemandem, den du nicht kennst (und somit auch nicht seinen Geschmack), drei Filme empfehlen sollst, für welche würdest du dich entscheiden? Ziemlich beste Freunde„, „Crazy, Stupid, Love“ und „Oben„.
  7. Mein zuletzt gesehener Film ist Einfach zu haben und der war lustig, weil im absolut positiven Sinn im Film keiner auf den Mund gefallen.

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Das könnte dir auch gefallen!

3 Responses

  1. bullion sagt:

    Kathryn Bigelow ist eine gute Antwort. Ihre Filme mag ich auch sehr. Bobby De Niro hat Wulf aber bestimmt schon verbraten…

  2. Wortman sagt:

    DeNiro kann man stehen lassen 😉

  3. Ich lasse ihn einfach mal stehen. De Niro darf gerne öfter vorkommen. Gibt ja genügend gute Filme mit ihm. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.