• News
  • 30. Jul 2012      8

Dominiks Wort(e) zum Media Monday #57

  1. Pierce Brosnan gefiel mir am besten in „Goldeneye“.
  2. Peter Greenaway hat mit ________ seine beste Regiearbeit abgelegt, weil ________. Wer?
  3. Vera Farmiga gefiel mir am besten in … äh, ja eigentlich,… nix.
  4. Der Zeichentrick-/Animationsfilm, der mich am meisten berührt hat ist „Ice Age“. Wenn am Ende das Menschenkind zu seinen Eltern kommt und diese vor Freude das doofe Mamut nicht töten… *hach*
  5. Die FSK-Freigabe von zu vielen Filmen ist mir völlig unverständlich, weil brutale Scheiße oft ab 16 oder gar 12 freigegeben ist und harmloser Nonsens ab 18. Also manchmal… *grrrr*
  6. Wie ist das bei euch: Ertappt ihr euch dabei, Filme im TV zu schauen, obwohl sie bei euch im Regal stehen oder seid ihr so geistesgegenwärtig die Scheibe hervorzukramen oder gar, den Film bewusst nicht zu gucken? Ich schaue wenn es hoch kommt 1 Std. Fernsehen im Monat. Der Rest: DVD & Blu-ray. Damit erübrigt sich die Frage. 🙂
  7. Mein zuletzt gesehener Film ist „Soldiers of Fortune“ und der war Käse, weil er wie so manch anderer B-Movie einfach total unnötig ist. Aber lest es doch einfach selbst nach.

[via]

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Das könnte dir auch gefallen!

8 Responses

  1. Schlombie sagt:

    Stimme Dir bei 5 zu. Da blickt keiner mehr durch. Anfang der 90er war die FSK noch strenger vergeben („Carrie“ z.B. ab 18), dafür war aber auch eine klare Linie zu erkennen. Heute wirkt das alles wie zufällig gewürfelt. Die Fähigkeit zur Ironie u.ä. wird gar nicht mehr bedacht.

  2. bullion sagt:

    „Ice Age“ hätte ich nun auch nicht erwartet. Ansonsten volle Zustimmung natürlich zur FSK-Frage. Aber das sieht wohl jeder Filmfreund ähnlich… 😉

  3. Flo Lieb sagt:

    Ich mochte „Soldiers of Fortune“, schon allein des Ensembles wegen.

  4. emmi sagt:

    Jep Zustimmung bei Frage 5.
    Ice Age verstehe ich auch nicht ganz.. der hat mich amüsiert, aber nicht berührt. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.