• News
  • 25. Nov 2013      8

Dominiks Wort(e) zum Media Monday #126

  1. Ich habe ja wirklich mal versucht, das Buch ________ zu lesen, weil ________ , musste es dann aber bald zur Seite legen, denn ________. So etwas gab es bei mir nie. Entweder ich lese ein Buch, oder nicht.
  2. Ich glaube ich werde niemals in die Verlegenheit kommen, einen Film mit SchauspielerIn ________ zu sehen, denn ________. Ich glaube eigentlich, dass ich schon so ziemlich jeden SchauspielerIn irgendwo mal gesehen habe. Was wäre ich für ein Kritiker wenn nicht?
  3. Die Serie „Tatort“ mag ja ihre Qualitäten haben und erfolgreich sein, konnte bei mir aber überhaupt nicht zünden weil sie schlichtweg doof ist.
  4. Wenn ein Film schon damit beginnt, dass die Eltern eines Individuums getötet werden, dann handelt es sich wohl um Batman.
  5. Größte Enttäuschung in der jüngsten Vergangenheit war für mich auf jeden Fall The Place Beyond the Pines, weil das schwer in Worte zu fassen ist. Lest am besten meine Kritik dazu.
  6. Ganz ehrlich, neben Uwe Boll sind die Coen-Brüder die schlimmsten Regisseure, weil ich bisher absolut jeden Film von ihnen schlecht fand. Ich kann weder etwas mit ihrem Humor anfangen, noch mit ihrer Art Filme zu machen. Grausam.
  7. Mein zuletzt gelesener Verriss war irgendwas auf 5 Filmfreunde und der war wie immer völlig abwertend, weil man scheinbar nur mit schlechten Kritiken von sich reden machen kann…

In diesem Sinne, Regenrinne.

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Das könnte dir auch gefallen!

8 Responses

  1. Xander sagt:

    zu 6.: Was für ein Frevel! Wie kannst du nur! Von den mir bekannten Coen-Filmen konnte ich nur mit „A Serious Man“ nichts anfangen, alle anderen waren super, allen voran (natürlich) „The Big Lebowski“.

    zu 7.: Ach, da guck ich nie, hab ich mir abgewöhnt.

  2. ERGO sagt:

    Du findest “The Big Lebowski” schlecht und nicht lustig!? Wirklich?

  3. Dominik sagt:

    Ich mag keinen Coen-Film. The Big Lebowski ist wohl noch der verträglichste, wird es aber sicher nie in die Kategorie „gut“ bei mir schaffen.

  4. m00shpit sagt:

    Mein Bild von dir beginnt in sich zusammen zu fallen. The Big Lebowski nicht mal das Prädikat gut zuzusprechen. Tss, tss, tss… Was der Dude wohl sagen würde?

  5. Michi sagt:

    Alle stürzen sich auf die Coen Brüder und niemand merkt, dass du den Tatort schlecht machst. Zugegeben: manchmal versinkt man vor Fremdscham im Boden. Aber es gibt auch einige gute Tatorts, nur ist es nicht einfach diese zu finden^^ vielleicht verteufelst du die Serie zu schnell?

  6. bullion sagt:

    Ach siehste, „Tatort“ hätte ich auch nennen können, wäre aber wohl mit meiner Begründung nicht ganz so hart gewesen… 😉

  7. Chris sagt:

    So, nachdem mein Kollege dieses Mal unseren Media Monday beantwortet hat, hab ich mich auf deine Antworten gefreut!Und bewerte die mal so:
    1.Konsequent!:-)
    2. Geb ich dir auch Recht!
    3. Danke!!!!:-)
    4. Habe versucht einen anderen Film zu suchen, der so beginnt, mir ist aber spontan keiner eingefallen!:-)
    5. Hatte deine Kritik gelesen und hatte mehr erwartet vom Film, fand ihn aber trotzdem „noch“ gut!
    6. Schock lass nach!:-D Musste den Satz drei Mal lesen, aber ist wohl wahr!:-) Aber naja, die Brüder spalten die Menschheit!Ich gehör natürlich zur anderen Seite!;-)
    7. Auch hier ein großes Danke!:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.