• News
  • 03. Jun 2013      16

Dominiks Wort(e) zum Media Monday #101

  1. Die größte Action-Ikone ist nach meinem Dafürhalten Arnold Schwarzenegger.
  2. John Travolta gefiel mir am besten in dem Episodenfilm „Pulp Fiction“, weil „Royale mit Käse“.
  3. Serien, die nur einen Case-of-the-Week haben und keine fortlaufende Handlung schaue ich nicht. Ich schaue generell zu wenig Serien.
  4. Die liebste Serie meiner Kindheit war unter anderem „Alf“, weil Lucky immer soviel Glück hatte?
  5. „Shutter Island“ war meiner Frau zu krass und dann musste ich haben wir einfach das Kino verlassen.
  6. Der Driver gefällt mir als literarische Figur mitunter am besten, weil ich „Drive“ liebte.
  7. Mein zuletzt gesehener Film war Zero Dark Thirty und der war beängstigend, weil er sich einer harten Thematik ohne wenn und aber annahm.

[via]

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Das könnte dir auch gefallen!

16 Responses

  1. Sascha sagt:

    Ich fand den Einstieg bei Zero Dark Thirty so unglaublich gut. So eine starke Eröffnung … kann mich da kaum dran erinnern. Wäre viel zu einfach die Türme zu zeigen, stattdessen konzentriert man auf die einzelnen Schicksale und lässt dich einfach im Dunkeln. Das fand ich so großartig. Ansonsten war der Film sehr episodenhaft, aber das Ende war so unglaublich spannend (obwohl man ja weiß, was passiert).

  2. Xander81 sagt:

    Interessante Begründung bei 2. Ist ja aber auch schwer, dass immer ausreichend zu begründen 🙂

  3. bullion sagt:

    Arnie, Alf, ja da sieht man das Kind der 80e 😀

  4. wortman sagt:

    Zero Dark… muss man meiden. Solchen Verbrechern auch noch einen Film widmen… sorry, aber das geht mir zu weit.

    Ebenso habe ich den Film über den 11. September gemieden. Das reale Leid war gross genug, dass muss man nicht noch filmtechnisch ausweiden.

  5. cRuEllY sagt:

    „Das Fett brennt, das Fett brennt!“

    Ich habe doch glatt „Alf“ vergessen 🙁

  6. Bei 2 paßt auch weil Fußmassage

  7. Ja, „Alf“ habe ich auch gerne gesehen. Noch heute reicht ein „Du bist keine Katze, Du bist ein Toastbrot“, damit mein Bruder und ich vor Lachen platzen könnten. 🙂 Und eine sehr schöne Antwort zu Frage 6.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.