• News
  • 12. Mrz 2015      0

Die PS4 kann warten: „Uncharted 4: A Thief’s End“ kommt erst im Frühjahr 2016

Ursprünglich sollte der 4. und eventuell auch letzte Teil der Uncharted-Reihe, betitelt als „Uncharted 4: A Thief’s End“, Ende 2015 erscheinen. Nun aber hat Naughty Dog entschieden den Release-Termin nach hinten zu verschieben. Frühjahr 2016 – so lange müssen PS4-Besitzer (und auch zükünftige PS4-Besitzer) sich noch gedulden. Doch all das hat einen entscheidenden Sinn: Naughty Dog möchte kein unfertiges oder fehlerbehaftetes Spiel herausbringen, sondern einen qualitativ extrem hochwertigen Nachfolger, der den bisher erschienenen und eigentlich immer großartigen Vorgängern in nichts nachsteht.

Für mich ist das voll ok. Und wenn sie bis Ende 2016 brauchen ist das auch ok. Hauptsache das Spiel kommt irgendwann und zu einem perfekten Juwel geschliffen. 🙂

Quelle

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.