• News
  • 09. Dez 2012      4

Der Starttermin für das Fantastic Four-Reboot steht fest!

Am 06.03.2015 startet das „Fantastic Four“-Reboot in den US-Kinos. Regisseur ist niemand geringeres als Josh Trank (Chronicle) und das Drehbuch schreiben Michael Green („Green Lantern„) und Jeremy Slater (neu im Geschäft).

Good News! Zum Ersten natürlich, weil die 2 Originalfilme aus den Jahren 2005 und 2007 nicht besonders gut waren und zweitens, weil Josh Trank die Regie übernommen hat. Mich stört im Augenblick eigentlich nur noch Michael Green, der kein gutes Händchen für die „Green Lantern“-Verfilmung bewiesen hat. Aber lassen wir uns einfach mal überraschen.

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

4 Responses

  1. maloney sagt:

    I do sooo not care 😀

  2. donpozuelo sagt:

    Nach den furchtbar schlechten ersten Fantastic Four Filmen schließe ich mich im Moment maloneys Meinung an. Was aber nicht heißt, dass sie sich nicht noch ändern könnte 😉

  3. Yisal sagt:

    Ich hoffe mal die Bekommen the Thing optisch mehr an die Comics ran als in FF1-2
    aber sonst wahr der Cast in FF1-2 super nur wenn sie die selben nehmen würden würde leider wahrscheinlich Chris Evans fehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.