• News
  • 08. Feb 2016      12

Der Media Monday #241

media-monday-241
  1. Wenn es mal ein Film zu reinen Unterhaltungszwecken sein darf, greife ich ja sehr gerne zu „Tron: Legacy“.
  2. Neben Karneval gibt es ja noch viele andere Gründe sich zu verkleiden und bei der German Comic Con 2015 hat mir das auch richtig gut gefallen, denn Cosplay ist einfach das coolere Fasching!
  3. Scooters Musik hat nicht mehr viel mit der ursprünglichen Ausrichtung zu tun, schließlich folgt die Band mehr und mehr dem Trend als ihrer eigenen Motivation. Schade irgendwie – das Album ACE hat mich nicht sehr begeistert, die letzten paar Alben allerdings genauso wenig.
  4. Glaubt man den Gerüchten, passiert in Star Wars Episode 8 folgendes:
  5. ____ hat mich jüngst zum Binge-Watching verleitet, denn ____ . Ich musste Binge-Watching googeln… -.- Aber hey – einen Beinahe-Marathon lieferte mir zuletzt die großartige Serie „Mr. Robot„.
  6. Dass derzeit die Jecken die Straßen bevölkern geht mir total am Allerwertesten vorbei.
  7. Zuletzt habe ich zwei brandneue Funko Pops aufgestellt und zwei Playstation 3 Games ausgepackt (The Darkness 1 & 2) und das war Freude pur, weil hierbei alles wunderbar ablief. Top Qualität, schnelle Lieferung usw.

via

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Das könnte dir auch gefallen!

12 Responses

  1. Belkor sagt:

    bin ich wenigstens nicht der einzige der googeln musste ^^ & bei frage nummer 2. stimme ich dir dezent zu 😀

  2. bullion sagt:

    Bei mir beginnt Binge-Watching übrigens schon bei 2 Episoden pro Abend… 😉

  3. Mark sagt:

    Binge-Watching. Musste ich jetzt auch erstmal googeln. Was ist am Ausdruck Serienmarathon schlecht? Das sagt doch alles aus.

  4. Corly sagt:

    Huhu,

    he, he. So gings mir auch. Ich musste das Wort auch googlen. Kann mit solchen Wörtern meistens nicht wirklich was anfangen.

    LG Corly

  5. phyxius sagt:

    Diese blöden Funko Pop-Figuren habe ich glaube ich zum ersten mal in deinem Unboxingvideo zu dieser Zeitreise-Überraschungsbox gesehen. Und seit ich weiß, dass es davon auch Charaktere aus „The Big Lebwoski“ gibt, schleicht der Mauszeiger immer wieder um den Bestellen-Button herum, obwohl im Regal notorischer Platzmangel herrscht. Danke dafür…

  6. Jacker sagt:

    MR. ROBOT hat mir auch richtig gut gefallen! Schöne Kombination von gesellschaftskritischen Tönen und Psychothrill!

  7. Mya sagt:

    Du warst auch auf der German Comic Con. Da liefen echt ein paar super tolle Cosplayer rum. Deswegen bin ich sehr gerne auf Conventions.

    • Dominik sagt:

      Du warst also auch. Ich sehe schon, für die nächste CC muss ich mein Erscheinen mal größer ankündigen. Ist doch immer schön Bloggerkollegen zu treffen. 🙂

      • Mya sagt:

        Bis jetzt hatte ich nur ein kurzes Bloggertreffen auf der gamescom. Manchmal ist es echt schwierig, wenn man Leute dabeihat, die nix mit Bloggern anfangen können 😀 (muss man erstmal loswerden xD) Sonst finde ich es toll, andere Blogger mal live kennen zulernen.
        Ich werde dieses Jahr auf der RPC in Köln, MCM Hannover Comic Con, Comic Con Germany, gamescom, TimeLash und German Comic Con anzutreffen sein 😀
        Ups, wieder viel vor…

  1. 8. Februar 2016

    […] Filmherum […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *