• News
  • 07. Feb 2013      0

UPDATE: Das war’s!? Star Wars Filme außerhalb der kommenden Trilogie

Disney bestätigte jetzt, dass außerhalb der kommenden Trilogie, Episode VII – IX, auch weitere „Star Wars“-Filme erscheinen werden. Diese werden sich jeweils auf einen bestimmten Charakter aus dem großen und allmächtigen „Star Wars“-Universum konzentrieren und voraussichtlich so gut wie nichts mit der Trilogie zu tun haben. Schön langsam kommt es mir so vor, als wolle Disney das Franchise,… wie soll man sagen… ausschlachten. Zumindest in filmtechnischer Hinsicht. Es gibt ja bereits unzählige Comics, Romane, Videospiele, Kaffeetassen und den Spaceballs Flammenwerfer!

Die beiden Spin-Off-Filme haben bereits ihren jeweiligen Autor gefunden. Lawrence Kasdan („The Empire Strikes“) kümmert sich um eines davon, Simon Kinberg („Sherlock Holmes“) um das andere. Die Filme werden irgendwann nach „Star Wars VII“ laufen.

„Star Wars VII“ spielt nach den Ereignissen aus „Star Wars VI“, startet 2015 und J.J. Abrams wird den Film drehen.

Update: Mittlerweile machen sich die Gerüchte breit, dass es einen eigenständigen Film über den jungen Han Solo und einen über Boba Fett geben soll. Der Film über den jungen Han Solo (wer kann bitte Harrison Ford vertreten?) soll zeittechnisch zwischen Trilogie I-III und IV-VI spielen. Das Spin-Off über Boba Fett soll zwischen „A New Hope“ und „The Empire Strikes Back“ spielen.

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.