• News
  • 21. Aug 2012      4

Bruce Campbell über das Evil Dead Remake

„Evil Dead“, bei uns besser bekannt als „Tanz der Teufel“ ist eine lustige kleine Horrorfilmreihe, die heute mehr lustig als gruselig ist. Bruce Campbell, damals Hauptdarsteller, diesmal Produzent des Films, ließ es sich nun nicht nehmen, ein paar Worte über das Remake zu verlieren. So sagt er, dass das Remake „fabelhaft“ sein wird, die Effekte ungefähr 10 Mal so gut sein werden (wer hätte das gedacht?) und auch die Schauspieler viel besser seien.

Wie ihr lesen könnt, viel heißer Wind um eventuell nichts. Aber da lasse ich mich gerne eines besseren belehren. Das Remake startet am 12. April 2013 in den Kinos und lässt folgende Schauspieler ins teuflische Verderben stürzen: Jane Levy, Lou Taylor Pucci, Shiloh Fernandez, Jessica Lucas und Elizabeth Blackmore.

Kennt ihr die original Filme? Ich kenne alle 3 Teile, wovon Teil 3 mit seinem Rittersetting ja eh etwas gänzlich anderes ist. 😉

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

4 Responses

  1. donpozuelo sagt:

    Die Evil Dead-Reihe ist großartig. Herrlich schräger Trash, der durch den dritten Teil einfach nur perfektioniert wird 😉 Geil!!! Dass Raimi davon loskam, um Spider-Man zu machen, finde ich schon recht beeindruckend.

  2. Na wenigstens macht er das Drehbuch fürs Remake. 😉

  3. Das wird doch ablaufen wie immer. Nur daß es mit Teil 2 ja schon ein total abgemildertes Comic-Remake des Originals gab, was der Reihe aber insofern gut tat, weil ja der erste zensurhistorisch auch kein Pappenstiel ist. Da man in den 90ern in Deutschland zuletzt aufgrund des Originals einen Paragraphen änderte, wird nicht mit einer Wiederfreigabe zu rechnen sein. Vermutlich bekommt das Remake dann eine FSK16, um es noch absurder zu machen. Allerdings wird es vermutlich auch wieder aalglatt sein und nichts mit den guten alten grainigen 16mm Horrorfieslingen der damaligen Zeit zu tun haben.

  4. Neuesten Infos zufolge soll das Remake extremst blutig sein. Ich denke nicht, dass das ein 16er wird. Höchstens im Kino. Heimkino dürfte dann schön uncut sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.