• News
  • 11. Nov 2012      4

Alles ist verbunden – Blogger-Special zum Kinostart von CLOUD ATLAS am 15. November 2012

Diesen Donnerstag läuft der heiß erwartete „Cloud Atlas“ in den deutschen Kinos an. Ich hatte mit 6 weiteren Bloggern die Gelegenheit dem Regisseur Tom Tykwer Fragen zu stellen. Tom war artig und hat sowohl meine, als auch die Fragen meiner Kollegen, mit vollster Hingabe beantwortet. Ich finde das klasse und präsentiere euch deshalb jetzt meine Frage und Tom Tykwers Antwort. Viel Spaß, und daran denken am Ende des Beitrags zur nächsten Frage & Antwort weiterzuklicken.

Meine Frage: Wie schwer war es, diese fantastische Buchvorlage zu verfilmen?

Antwort von Tom Tykwer:

Die konzeptionelle Arbeit war zwar aufwendig, aber wunderschön – welcher Film erlaubt einem schon, in sechs verschiedene Genres und Zeitalter einzutauchen und sie doch alle so miteinander zu verbinden, dass sie eine zusammenhängende Geschichte erzählen? Die Finanzierung allerdings war dagegen sehr schwierig und äusserst umständlich, ein ziemlicher Alptraum aus Produzentensicht. Umso beglückender ist es jetzt für uns alle, dass der Film tatsächlich gemacht werden konnte, und das letzten Endes auch ohne Kompromisse.

Und jetzt ab zum nächsten Blog mit folgender Frage:
Was hält Tom Tykwer selbst von der Aussage, dass wir Menschen durch Briefe, Bücher, Filme und Musik über unser Leben hinaus in Kontakt bleiben?
Das erfahrt ihr bei www.filmfutter.com.

X-Verleih

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

4 Responses

  1. donpozuelo sagt:

    Ach ja, Cloud Atlas. Wirklich ein großartiges Buch. Vor der Verfilmung habe ich ja ein klein bisschen Angst. Trotzdem werde ich sie mir wohl anschauen…

    BTW: Coole Sache, das mit den verschiedenen FRagen. Wie seid ihr denn dazu gekommen?

  2. vEnoMaZn sagt:

    wow, voll super die aktion.

    auch persönlich getroffen oder wurde die frage weitergeleitet 😕

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.