Beendet: „Shaun das Schaf – Der Film“ – Shaun höchstpersönlich und Poster gewinnen!

Das Gewinnspiel ist beendet. Die Gewinner lauten Steff und Matthias. Herzlichen Glückwunsch!

Zum Kinostart von „Shaun das Schaf – Der Film“ am 19. März verlose ich 2 nett geschnürte Fanpakete mit Shaun dem Schaf als Umhängetasche sowie jeweils einem Poster.

Die Preise:

2 x je ein Poster und eine Shaun-Umhängetasche von NICI

Wie kommt Shaun zu mir nach Hause?

Der gute Shaun ist ja so eine Art blökender Retter in der Not. Um teilzunehmen nennt mir als Kommentar euren Retter in der Not, wenn der Tag mal wieder nicht so läuft, wie er eigentlich sollte.

Gewinnspielende: 29.03.2015

Teilnahmebedingungen: Um teilnehmen zu können muss die korrekte Mailadresse angegeben werden, damit der Gewinner nach Gewinnspielende kontaktiert werden kann. (Die Mailadresse wird nicht an Dritte weitergegeben.) Die Ziehung des Gewinners erfolgt nach dem Zufallsprinzip. Sollte sich der Gewinner binnen 2 Wochen nach Bekanntgabe/Kontaktierung nicht melden, wird der Gewinn freigegeben und erneut ausgelost. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich und der Gewinn ist nicht übertragbar. Der Gewinnversand erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Filmherum behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel vorzeitig zu beenden, sowie die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern.

© 2015 Studiocanal

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan… Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

74 Responses

  1. bullion sagt:

    Der Retter in der Not ist – wie sollte es anders sein? – meist meine bessere Hälfte… 😉

  2. Daniela sagt:

    Irgendeiner aus der Familie hat immer Zeit!

  3. Daniel Z. sagt:

    Morgens der Kaffee und später mein Schatz 🙂

  4. Wolf Katharina sagt:

    mein Retter in der Not, ist mein Freund, der ist immer für mich da!

  5. Bianca S. sagt:

    mein Mann!

  6. Kaeptn sagt:

    Meine Family & meine Freunde „retten“ mich, wenn es mal notwendig ist.

  7. Daniel Gbikpi sagt:

    Der Retter in der Not ist meistens meine Mutter, die mich dann abholt oder mir aus der Patsche hilft.

  8. sabine sagt:

    meine TOCHTER

  9. Peter Simonka sagt:

    Der Retter in der Not ist meistens meine Mutter, die mich dann abholt oder mir aus der Patsche hilft.

  10. Klaudia sagt:

    mein Retter in der Not ist wie immer mein Mann

  11. Melanie S. sagt:

    mein kleiner Sohn er bringt mich zum Lachen und gibt mir ein Kussi

  12. Christine sagt:

    Ich rufe meine Tochter an.

  13. Nadine sagt:

    SCHOKOLADE! 🙂

  14. Stefanie Blaß sagt:

    Mein Retter in der Not ist mein Schatz Heiko! 😀

  15. Jürgen sagt:

    wozu hat man denn Freunde……natürlich mein bester Kumpel

  16. Nadine S. sagt:

    Dann fahre ich zu meinem Pferd in den Stall, dann geht es mir wieder gut.

  17. Fato sagt:

    Mein Mann 🙂

  18. Melanie sagt:

    mein Schatz und meine Mama!!!

    Auf Sie ist immer verlass und haben mir schon sooo oft zur Seite gestanden!

  19. Janni sagt:

    ein Gläschen Rotwein

  20. Michaela sagt:

    Mein Freund <3

  21. Steff sagt:

    Mein Retter in der Not ist meine Tochter!

  22. Dieter sagt:

    Meine Familie

  23. Alois S sagt:

    Mein Retter in der Not, ist mein Freund, der ist immer für mich da!

  24. yadah sagt:

    Meine Familie rettet mich aus jeder Not

  25. Dana sagt:

    Meine Mutter und mein Freund 🙂

  26. Wolfgang sagt:

    Schokolade 🙂

  27. Sindy sagt:

    Der Retter in Not ist mein Vati. Er hat immer einen Rat.

  28. Martin0029 sagt:

    Meine Frau ist mein Retter in der Not

  29. Bea0027 sagt:

    Mein Mann ist mein Retter in der Not

  30. Martina L. sagt:

    Meine beste Freundin

  31. Nadja Hirsch sagt:

    mein Mann

  32. Michaela sagt:

    Mein Kater

  33. Werner sagt:

    Sport ist mein Retter. Sport macht den Kopf frei 🙂

  34. Markus sagt:

    Das sind meine Frau und meine Kinder, die mich immer wieder zum Lächeln bringen auch wenn man eigentlich gerade nichts zum Lachen hat.

  35. Susi sagt:

    Ganz klar, eine meiner Handpuppen

  36. Christine B. sagt:

    Mein Retter in der Not ist Party. Das klingt ziemlich komisch doch überlegt mal wenn ihr auf Partys geht geht es euch besser bzw eure Laune bessert sich. Ich hoffe ich gewinne das Fanpaket mein Sohn liebt Shaun das Schaf

  37. jasmin sagt:

    mein sekt namens hugo 😀

  38. Lisa Häselbarth sagt:

    Mein Retter in der Not?
    Das ist selbstverständlich mein Verlobter.
    Und wenn er mal nicht da ist, habe ich mein kleines Shaun-Kuscheltier, welches ich dann so lange knuddel, bis es mir wieder gut geht 🙂

  39. Benni sagt:

    Mein Retter in der Not ist schon über acht Jahren meine Freundin 🙂

  40. Karin sagt:

    meine beste Freundin

  41. Antje Köhler sagt:

    Schlechter Tag? Arbeit mies? Kinder quengeln?
    Dann zuerst Kaffee trinken: schwarz und gaaanz stark, danach einfach auf die Wiese legen und in den Himmel blicken: die vielen Vögel sind meine Retter: frei, voll Leichtigkeit und Ungezwungenheit, wie sie so da fliegen – das entspannt ungemein.

    ab in die Wanne und den Kaffee trinken

  42. Gualoupa sagt:

    SCHOKOLADE!

  43. Tanja sagt:

    Immer noch meine Mutter….

  44. Biggy76 sagt:

    mein Mann, der rettet mich immer

  45. Ute sagt:

    Mein Mann ist immer da wenn ich ihn brauch und ich für ihn.

  46. Monika sagt:

    meine Familie

  47. Vanessa Immel sagt:

    Entweder mein Freund oder meine Hunde! 🙂

  48. Sonny sagt:

    Meine besten Freundinnen!

  49. Susanne sagt:

    Mein kleiner Sohn wird für immer mein Retter sein!

  50. Sylvia sagt:

    Musik hilft mir da immer

  51. Xenia sagt:

    Mein Freund und was leckeres zu essen.

  52. Thorsten S sagt:

    Meine Laufschuhe, denn nach dem Laufen habe ich den ganzen Stress des Tages abgebaut!

  53. Bianka sagt:

    Meine drei Männer 😉 sind immer für mich da..

  54. nicole alban sagt:

    meine Mama

  55. christine sagt:

    Mein Verlobter und meine Katze

  56. Nathalie sagt:

    mein Sohn und unser Hund sind immer mein Rettungsanker wenn alles andere schiefläuft und der Tag mal mies war. Die beiden bauen mich immer wieder auf egal was vorher passiert ist 🙂 <3

  57. Nico sagt:

    Mein Retter in der Not ist Jürgen Klopp, denn er hält uns in der Liga und führt uns noch in die Euro-League 😉

  58. Christina sagt:

    mein Mann

  59. M. Sablottny sagt:

    Mein Partner und meine Freunde natürlich…wir sind alle immer füreinander da…wie eine große Familie halt 🙂

  60. Alex sagt:

    Mein Kater Sputnik. Der ist so doof das er mich immer zum Lachen bringt 🙂

  61. Airini sagt:

    Meine Kinder mit ihrem Lachen!

  62. matthias Preiß sagt:

    Mich rettet der heiße Tee mit Saft und der NikMiDom

  63. Jan sagt:

    Mein Hund – der ist ein toller Tröster!

  64. Michael Kaspar sagt:

    Meine Frau- wer sonst

  65. Tanja M sagt:

    Mein Freund natürlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.