Fatale 2: Hollywood Babylon Comic Review

Filmherum:5/55 von 5 Sterne von Dominik
Besucher:1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Noch keine Bewertung. Jetzt bewerten!

Fatale“ stellte für mich im März diesen Jahres ein kleines Highlight dar und Band 2 tut es diesem gleich. So folgen wir einmal mehr Josephine’s Abenteuern, die sich diesmal hauptsächlich in den 70ern ereignen. Dazu gesellt sich ein neuer, sympathischer Titelheld zu ihr, der sich genauso in ihrem Bann befindet, wie alle anderen Männer auch. Noch immer ist das Mysterium um sie und ihre Kräfte nicht vollends ge- und erklärt, aber wir machen große Schritte in Richtung Auflösung, zumindest hat man das Gefühl.

Nicolas Lash sucht in der Gegenwart immer noch nach Hinweisen für die scheinbar unsterbliche Josephine und muss einmal mehr dafür bezahlen. Was bei Band 1 bereits funktionierte, stellt sich auch hier wieder als kleines Highlight heraus: Die Verbindung von Gegenwart und Vergangenheit. Und da die Geschichte trotz mehrerer gelungener Wendungen stets überschaubar bleibt, stören auch diverse Zeitsprünge – einmal mehr – nicht im geringsten.

„Fatale“ von Ed Brubaker ist Crime-Noir, Mystery und Horror in einem – so habe ich es auch schon bei Band 1 geschrieben. Die verschiedenen Genres greifen perfekt ineinander, wissen zu gefallen, vor allem aber zu fesseln. So kann man den Band nicht einfach zwischendurch weglegen, sondern muss Seite für Seite lesen und bestaunen. Bestaunen deshalb, da Sean Phillips‘ Zeichnungen ein wahrer Augenschmaus sind und der hier vorliegenden Geschichte geradezu schmeicheln.

„Fatale 2: Hollywood Babylon“ hat mich einmal mehr begeistert. Die Geschichte des ersten Bandes wird sinnvoll fortgesetzt und das Mysterium „Josephine“ sorgt auch weiterhin für Spannung und Aufsehen. Perfekte Unterhaltung in ansprechendem Gewand – das ist Fatale!

Zum Abschluss darf nicht unerwähnt bleiben: „Fatale 2“ funktioniert nicht ohne Band 1! Aber andererseits muss man Band 1 als Comicfan sowieso gelesen haben..!

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.