DC Premium 79: Batman: Dunkle Dämmerung Comic Review

Filmherum:4/54 von 5 Sterne von Dominik
Besucher:1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Noch keine Bewertung. Jetzt bewerten!

Batman vs. Pinguin, vs. Amulett, vs. Killer Croc, vs. Dämonen, vs. Jugendliebe? Ja, in der „Dunklen Dämmerung“ geht es ab. Batman versucht eine alte Jugendliebe zu retten und schlägt dabei manchmal über die Stränge, bzw. bricht seine selbst auferlegten Grenzen, sodass Alfred als ständiger Beobachter nahezu entsetzt ist. Was ist los mit Batman? Was haben der Pinguin, Killer Croc und einige Dämonen damit zu tun?

Insgesamt erinnert der Comic an frühere Werke wie „Batman und die Monstermänner“ oder „Batman und der rote Mönch“, in denen es um Vampire und Monster ging. Das neue Werk von David Finch ist mindestens genauso spannend, erreicht aber leider nicht die Klasse dieser alten Geschichten. Dennoch hatte ich viel Spaß beim Lesen, da Batman so düster ist wie eh und je und die Dämonengeschichte – so absurd es klingen mag – sich gut in die Welt von Batman einfügt.

Das Beste am Band sind allerdings die Zeichnungen. Der Pinguin zum Beispiel sieht so abscheulich wie genial aus und auch sonst wirken die Panels wie aus einem Guss. Die Farben tun dazu ihr übriges. Diese heben Explosionen hervor und rücken die ausgezeichnete Strichführung ins richtige Licht.

Dass Batman öfter einmal mit dem Unnatürlichen zu tun hat, ist nichts Neues. Man muss es nur mögen. Denn sofern man mit Dämonen, Ritualen und Co. nichts anfangen kann, sollte man den Band wohl lieber auslassen. Zudem handelt es sich um eine zwar lesenswerte, aber eher beiläufige Geschichte, die sich nicht sonderlich auf das zukünftige Leben des dunklen Ritters auswirken sollte.

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

7 Responses

  1. donpozuelo sagt:

    Ich bin ja mal gespannt: Ich habe mir jetzt letztens die drei Batman-Comics bestellt, in denen er Dracula trifft und selbst zum Vampir wird. 😉

  2. donpozuelo sagt:

    Ist heute angekommen. „Tales of the Multiverse: Batman Dracula“. Da sind die drei Comics Red Rain, Bloodstorm und Crimson Mist in einer Edition. Hab bis jetzt nur mal drin geblättert, sieht aber verdammt gut aus. Und ist mal ein ganz, ganz anderer Batsy.

  3. donpozuelo sagt:

    Tatsächlich meistens bei amazon. oder bei meinem Comicbuchladen des Vertrauens 😉 Meistens tatsächlich jedoch bei amazon.

  4. donpozuelo sagt:

    Ich bestelle auch nur bei DE oder CO.UK. Da geht das ja zügig und die Comics sind teilweise auch echt billiger als im Laden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.