Susi und Strolch Diamond Edition

Filmherum:4/54 von 5 Sterne von Dominik
Besucher:1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,33 von 5 Sterne (3 Bewertung(en))

„Susi und Strolch“ ist definitiv schuldig. Schuldig dafür, dass in unzähligen Filmen (z. B. „Hot Shots“) die wohl berühmteste Kussszene zweier Hunde immer wieder frisch aufgewärmt wurde. Doch selbst ohne Hackfleischbällchen und Spaghettiküsschen ist „Susi und Strolch“ ein wunderschöner Disney-Film mit eingängiger Musik und gelungenen Zeichnungen. Leider schafft es der Film heute nicht mehr so ganz, Personen jeden Alters anzusprechen. Man merkt dem Film deutlich an, dass er hauptsächlich für Kinder gemacht ist. Dafür erkennt man aber während dem Ansehen, wie sich die Disney-Filme im Laufe der Zeit weiterentwickelt haben.

„Susi und Strolch“ ist ein heiterer Trip zurück in die eigene Kindheit.

Bild

Ich bin absolut überfragt, wie es die Blu-ray-Spezialisten von Disney immer wieder schaffen, derart altes Bildmaterial gestochen scharf und fehlerfrei auf die blaue Scheibe zu lasern. Das Bild ist herrlich. Den einzigen Strich durch die Rechnung machen ggf. die Zeichnungen an sich. Die Hintergründe sind nicht immer so detailliert und perfekt wie beispielsweise die Hunde oder Personen. Aber mal ganz ehrlich: Wer sich daran stört, hat keine Ahnung von guten alten Zeichentrick!

Ton

Beim Ton verhält sich die Sache leicht anders. Zwar gibt es geschickt eingesetzte Surround-Effekte, einen tollen räumlichen Klang beim Soundtrack und ebenso eine gelungene Abmischung, aber insgesamt klingen vor allem die Stimmen wie aus einem alten Grammophon abgespielt. Leicht blechern könnte man dazu sagen. Ob man sich jetzt aber wirklich daran stören sollte, ist die große Frage. Entweder man nimmt einen Hauch Nostalgie in Kauf, oder man sieht sich den Film erst gar nicht an.

Extras

Extras gibt es hier in Hülle und Fülle. Beginnen könnte man natürlich wieder einmal mit dem schönen Diamond Edition Prägecover, das allerdings vom hässlichen FSK-Flatschen entstellt wird. Doch was wirklich zählt, sind letztendlich die vielen kleinen Videoschnipsel, die so manchen Bonusfan vor Freude ausflippen lassen. Von sämtlichen Extras der DVD, über zusätzliche Szenen, bis hin zu Musik und Backstage-Einblicken gibt es so ziemlich alles, was es an Extras nur geben kann. Nur schade, dass nicht alles in HD-Auflösung vorhanden ist.

Kurz und knapp: Es gibt viel zu sehen und zu entdecken. Mir haben die Extras größtenteils gefallen. Empfehlen kann ich vor allem die zusätzlichen Szenen.

Fazit

„Susi und Strolch“ in der Blu-ray Diamond Edition ist ein absolutes Muss für alle Fans, die das Kind in sich bewahrt haben. Vor allem das Bild ist für einen knapp 60 Jahre alten Film fantastisch.

© 2012 Disney

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

3 Responses

  1. donpozuelo sagt:

    Ich muss ja ehrlich gestehen, dass ich „Susi und Strolch“ noch nie in meinem Leben gesehen habe. Der Film ist immer an mir vorbei gegangen. Man kennt zwar so die Schlüsselszene – wie auch nicht, oft genug kopiert wurde sie ja, aber vom Rest habe ich echt keine Ahnung.

    • Kann ich empfehlen, falls du nicht besonders viel Wert auf erwachsenen Humor legst. Der Film ist zum größten Teil für Kinder gemacht im Gegensatz zu anderen Disney-Produktionen wie beispielsweise „Küss den Frosch“.

  2. maloney sagt:

    Die Spaghetti-Szene ist einfach legendär…nicht der ganz grosse unter den Disneyklassiker aber als Kind fand ich ihn toll und heutze auch irgendwie noch…Teil 2 wäre aber wirklich nicht notwendig gewesen, wie die meisten Disneysequels :/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.