Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten

Filmherum:4/54 von 5 Sterne von Dominik
Besucher:1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,00 von 5 Sterne (2 Bewertung(en))

Teil 4 der erfolgreichen Piratenabenteuer mit dem heldenhaften Captain Jack Sparrow hat mir sehr gut gefallen. Andere Synchronstimme (eigentlich die original deutsche Synchronstimme von Johnny Depp), kein Orlando Bloom und keine Keira Knightley – das ist doch sowas von egal! Das Piratenflair der Vorgänger ist ab der ersten Minute da. Johnny Depp spielt gewohnt hervorragend, und auch die anderen Darsteller wirken überaus überzeugend.

Die Story ist interessant, aber leider zu vorhersehbar. Es fehlt hier und da ein bisschen an Wendungen und Überraschungen. Und auch die vielen kindischen Gags und Szenen haben mir nicht immer zugesagt.

Aber abgesehen davon ist der Film eine durchaus gelungene Fortsetzung mit zahllosen Anspielungen auf die ersten Filme, den großartigen Soundtrack von Hans Zimmer, sehr gut aufgelegten Schauspielern, vielen witzigen Szenen, einer Portion Action und vor allem dem wohl düstersten Setting der Pirates of the Caribbean Geschichte.

Bild

Außer den leicht verbleichten Farben (Stilmittel) gibt es nichts auszusetzen. Trotz der vielen dunklen Szenen gibt es keinerlei Detailverluste. Die Bildschärfe ist zu jeder Zeit hervorragend. Man kann also sagen, dass es sich hierbei um ein wirklich tadelloses Bild handelt!

Ton

Da bebt die Erde, da lebt der Urwald und da treibt der Soundtrack. Abmischung, Surround-Effekte und Subwoofer-Einsatz sind absolut gelungen. Zudem hat man nie Probleme mit übertrieben lauten oder leisen Passagen. Toll! So muss das sein!

Extras

Oh oh, der große Minuspunkt der Scheibe. Die Pannen vom Set sind ja noch ganz lustig. Aber dann? Wo sind die wirklich Schmankerler? Etwa „Entdecken Sie Blu-ray 3D mit Timon & Pumbaa“? Sorry, was will ich mit den Urwaldkomödianten, wenn ich gerne mehr über Jack & Co. erfahren möchte? Zudem gibt es – wie gewohnt – kein Wendecover und eine sich relativ schnell wiederholende Menüanimation. Das coolste Feature der Scheibe war wohl die neue Trailer-Überspring-Funktion am Anfang: Gefällt mir!

Fazit

Diese gelungene Fortsetzung bekam eine technisch einwandfreie Blu-ray spendiert, und verspielt sein i-Tüpfelchen eigentlich nur durch die mageren und relativ uninteressanten Extras. Ich kann den Film jedem Pirates of the Caribbean Fan nur ans Herz legen! Pfeift einfach auf die „andere“ Synchronstimme und habt Spaß!

Veröffentlichungstermin: 22. September 2011
Copyright: © 2011 Disney
Verleih: Walt Disney Studios Home Entertainment

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.