Men in Black 3 (2012)

Filmherum:4.5/54.5 von 5 Sterne von Dominik
Besucher:1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Noch keine Bewertung. Jetzt bewerten!

„Men in Black 3“ ist gut! Und da lasse ich mir von niemanden etwas einreden. Die Zeitreisekomponente ist cool, Josh Brolin als K-Ersatz großartig und Will Smith so gut drauf wie eh und je.

Bei meiner Filmkritik im Juni kam ich zu folgendem Schluss:

Ein amüsantes, sehenswertes und nicht wirklich tiefgründiges Buddy-Movie mit tollem 60er-Jahre-Setting, großartigen Effekten und dem hervorragend ergänzten Cast rund um das Dreamteam Will Smith und Tommy Lee Jones.

Das kann man durchaus so stehen lassen! Auch nach meiner 2. Sichtung wusste der Streifen zu gefallen. Für Fun und Action zwischendurch sind die „Men in Black“ genau das richtige!

Bild

Die Blu-ray überzeugt mit sehr guter Schärfe, tollen Kontrasten und Farben. Das Filmkorn ist nicht aufdringlich und wirkt sogar relativ angenehm. (Klingt komisch, ist aber so.) Auch in den zahlreichen dunklen Szenen weiß das Bild zu überzeugen. Es ist fehlerfrei, angemessen plastisch und der Schwarzwert ist auch in Ordnung. Ich habe zwar schon besseres gesehen, aber die Blu-ray von „Men in Black 3“ ist definitiv ganz weit oben anzusiedeln.

Ton

Zuerst einmal: Der deutsche DTS-HD MA 5.1 Ton ist glasklar. Der Soundtrack ist sehr räumlich und die Surround-Effekte sind grandios. Dabei hat mir vor allem die Abmischung gefallen, wenn sich die Surround-Effekte und der Soundtrack überschneiden. So übertönt der Soundtrack zu keiner Zeit die eingesetzten Effekte und auch die Stimmen sind zu jeder Zeit klar verständlich.

Extras

Was einem sofort ins Auge, bzw. Gehör sticht, ist das Menü. Dort hört man nämlich so gut wie gar nichts. Und wenn man dann am Lautstärkeknopf gedreht hat und den Film startet, muss man aufpassen, dass die Fensterscheiben heil bleiben. Hier wurde ganz klar irgendetwas falsch gemacht.

Abgesehen davon konnten mich sämtliche Extras gut unterhalten. Das Making of zum Beispiel ist sehr ausführlich und macht viel Spaß, da auch die Schauspieler sowie das gesamte Team sichtbar viel Spaß hatten. Auch interessant ist das Extra „Die Evolution der Coolness: MIB in den 1960er Jahren vs. heute“, das zeigt, wie man mit der Zeitreisegeschichte optisch umging. Ebenso dringend solltet ihr einen Blick auf das Gag Reel werfen. Manchmal ist man sich nicht so ganz sicher, ob man es hier mit normalen Leuten zu tun hat. 😉

Eigentlich könnte ich jetzt so ziemlich jedes Extra hervorheben, da es a) hochauflösend auf der Disc ist und b) einfach nur Spaß macht. Mein Tipp: Nichts auslassen!

Fazit

Die Blu-ray ist technisch auf dem Stand der Zeit: Ein sehr gutes Bild, genialer Ton und mehr Extras, als man sich wünschen kann.

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.