Django Unchained (2012)

Filmherum:4.5/54.5 von 5 Sterne von Dominik
Besucher:1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sterne (1 Bewertung(en))

Wer Quentin Tarantinos Kultwestern nicht im Kino gesehen hat, sollte gleich jetzt beim Mediendealer seines Vertrauens ein Exemplar der Blu-ray (oder DVD) erwerben. Der Film ist ein Tarantino-er durch und durch. Heiße Sprüche, harte Schießereien und eine großartiger Darstellerriege. Was will man eigentlich mehr?

Django Unchained“ kassierte bei mir im Januar gute 4/5 Sterne. Und nach meiner zweiten Sichtung bin ich sogar versucht noch einen halben Stern drauf zu packen. (Aber nur versucht..!) So viele neue, geniale Details habe ich entdeckt, dass ich mehrmaliges Ansehen empfehlen muss!

Blu-ray

Heute geht es um die Blu-ray und nicht nur um den Film. Deshalb belassen wir es bei der kurzen Einleitung und widmen uns den technischen Details, die mindestens genauso schnell abgearbeitet sind, was allerdings gute Gründe hat..!

Bild

Hervorragende Schärfewerte mit sehr guten Farben und Kontrasten. Wenn der Rotstift überhaupt Verwendung fände, dann bei einigen dunkleren Szenen, die zwar auch hervorragend aussehen, aber irgendwie nicht mit Referenzen mithalten können. Ein Filmkorn ist des öfteren erkennbar, aber nie störend.

Ton

Großartig bei Schusswechseln, nette Surround-Effekte und ein gut verteilter Soundtrack, der von der Titelauswahl her sowieso grandios ist. Der deutsche Ton klingt äußerst hochwertig und auszusetzen gibt es wirklich rein gar nichts.

Extras

  • Featurette „Der Spaghettiwestern neu konzipiert…“
    Tolle Einblicke in die Entstehung von und mit Quentin Tarantino, dem wohl bekanntesten Kinn Hollywoods. Interessante und vor allem charmant präsentierte Infos – da reichen nicht einmal die knapp 13 Minuten! Highlight: Die Explosion des Zahnarzt-Wagens mitsamt den Pferde-Stunts.
  • Featurette „Die Kostüme“
    Da sieht man mal wieder, mit wie viel Liebe zum Detail hier gearbeitet wurde. Für Western-Fans ein Muss.
  • Featurette „Das Produktionsdesign“
    Lass laufen, Kumpel. 😉 Das erste Featurette war besser, aber auch hier kann man diverse Infos rausziehen.

Dazu gesellen sich Trailer und der Teaser zum Soundtrack, sowie ein Wendecover. Insgesamt eine gelungene Mischung, die meiner Meinung nach nicht ausreichend ist, aber immerhin äußerst sehenswert.

Fazit

Quentin Tarantino macht den Western wieder salonfähig. Diesen Spruch konnte ich mir nicht verkneifen. Vermutlich aber auch aus dem Grund, weil es stimmt. Von daher, gerne mehr – vor allem wenn die Heimkino-Auswertungen derart gelungen sind!

Dominik

Filmfan, Comicfan, Scorefan... Medienfan im Allgemeinen. Unterhaltung wird bei mir groß geschrieben, der Anspruch darf dabei allerdings nicht zu kurz kommen. Mehr zu mir

Jetzt bei Amazon einkaufen und sparen

Das könnte dir auch gefallen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.