Die Armee der Finsternis (Ultimate Edition) (1992)

4 Responses

  1. bullion sagt:

    Ich mag den dritten Teil gerade so sehr, weil es eben mehr in Richtung Fantasy geht. Dennoch bin ich kein so großer Fan davon, dass ich mir die große Box kaufen müsste. Werde wohl eher zum Director’s Cut greifen, oder bei der DVD mit dem Kinocut bleiben.

  2. donpozuelo sagt:

    Toller Film, tolle Reihe. Allerdings warte ich darauf, dass sie wenigstens Teil 2 und 3 in einer netten Box mal rausbringen. Auf Teil 1 dürften wir ja wohl vergeblich warten ;)

  3. mr. stone sagt:

    Möchte mich erst einmal herzlichst für das Review bedanken. Um ehrlich zu sein, habe ich genau so etwas erwartet.

    Mein Tipp: Man kaufe die reguläre Kinofassung aus UK auf Blu Ray und zusätzlich, wenn man sie unbedingt benötigt noch den separaten Director´s Cut aus o.g. Ultimate Edition.
    Dann zahlt man zusammen ca. 20€, hat bei der Kinofassung die beste Edition mit 5.1 MA-Audio Sound und einem guten Bild und einiger Extras (Director´s Cut in SD ist auf der Disc vertreten) und der Director´s Cut liegt in o.g. Quali vor, wenn man sich die Einzeldisc aus Deutschland gönnt.

    @donpozuelo: Der zweite Teil ist in einer 25th Anniversary Edition neu überarbeitet erschienen und sogar in UK veröffentlicht worden (nicht nur den USA). Die Bildqualität ist deutlich gegenüber der “alten” Studiocanal-VÖ verbessert worden und kann als solide bis durchaus gut bezeichnet werden.

    Beste Grüße

  4. Holger sagt:

    Moin! Wirklich gute Rezension!

    Ich hab auf meiner Webseite auf deine Rezension hingewiesen: http://www.insider-filme.de/film/armee-der-finsternis-evil-dead-3/ (unten bei Reviews :) ).

    Falls das nicht gewünscht ist, kannst du mir gerne eine Nachricht schicken …

    Grüße!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>